rechtambild
Für Fotos, welche auf unserer Homepage oder in Printmedien erscheinen ist eine Einverständniserklärung einzuholen. Diese muss von der abgebildeten Person oder einem
Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. 

  1. Laden Sie bitte pdfhier das Formular herunter
  2. Drucken Sie es aus
  3. Füllen Sie das Formular entsprechend aus 
  4. Scannen Sie das Formular ein oder fotografieren Sie es in hoher Auflösung und komplett
  5. Senden Sie die Erklärung mit Foto (und ggf. Text) an den Empfänger

Sollten Sie einen Beitrag für unseren Pfarrbrief einreichen wollen, so nutzen Sie bitte dafür das docmhier verlinkte Word-Formular und legen Sie ggf. die Einverständniserklärung und die Fotos separat und in gleicher email an das Redaktionsteam Pfarrbrief bei.

Mehr Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung auf der Homepage.

anmeldung kindertaufeDie Eltern und Paten der Täuflinge werden vor der Taufe in einem Gespräch in das Sakrament der Taufe eingeführt. Sie übernehmen mit der Taufe eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe in der Begleitung der Kinder auf dem Lebensweg. Der Pate bzw. die Patin muss das 16. Lebensjahr vollendet haben, selbst gefirmt sein und muss Mitglied der röm. Kath. Kirche sein. Eine entsprechende Bescheinigung (Patenbescheinigung) bekommt er/sie in seiner/ihrer Wohnsitzgemeinde und ist im Original der Taufanmeldung beizufügen.


Hier können Sie das Formular für den Ausdruck pdfherunterladen.
  • Neben der Taufanmeldung, die von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben sein muss, der Einverständniserklärung und den Patenbescheinigungen wird eine Kopie der Geburtsurkunde des Täuflings benötigt.
  • Infos zur liturgischen Feier der Taufe finden Sie im Gotteslob, Nr. 43-49.

Formular: EhevorbereitungsprotokollEhevorbereitungsprotokoll

Niederschrift zur kirchlichen Ehevorbereitung und Eheschließung;
Amtliches Formular der Deutschen Bischofskonferenz

Für die Ehevorbereitung füllen Sie bitte die erste Seite des pdfhier abgelegte Dokuments
online/digital aus (PDF Dokument ist beschreibbar) und drucken Sie es anschließend für die Unterschriften und weitere Eingaben im Gespräch aus.