Liebe Mitglieder der Pfarrei, liebe Freundinnen und Freunde,

für die Sicherheit aller Besucher*innen gelten ab dem 13.01.2022 die nachfolgenden Regelungen bei Betreten der Kirchen.

  • Das Betreten der Kirche ist unter Einhaltung der 2G-Regel (Zugang nur für Geimpfte, Genesene) für alle Personen ab 16 Jahre verpflichtend.
  • Grundsätzlich ist von allen Besucherinnen und Besuchern zusätzlich zum Impfnachweis ein Lichtbildausweis mitzuführen.
  • Zudem ist das Tragen einer FFP2-Maske für Besucher*innen verpflichtend.
  • Bis zu einem Alter von einschließlich 15 Jahren werden Kinder und Jugendliche immunisierten Personen gleichgestellt (in schulfreien Zeiten setzt diese Gleichstellung für Kinder ab dem Schuleintritt allerdings einen aktuellen Negativtestnachweis voraus). Bitte nutzen sie hierzu die bekannten anerkannten Teststellen. Sie können daher auch ohne eine Impfung (und außerhalb der Ferienzeiten auch ohne Negativtestnachweis) an 2G-Angeboten teilnehmen.
  • Ab 16 Jahren gelten Jugendliche nicht mehr als immunisiert, weil auch für sie bereits seit längerem Impfmöglichkeiten bestehen. Sie müssen also tatsächlich geimpft oder genesen sein, um 2G-Angebote zu nutzen.
  • Diese Regelungen betreffen ausschließlich Kinder ab dem Schuleintritt. Jüngere Kinder stehen generell immunisierten Personen gleich und gelten generell als getestet.
Weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Anhang.


Mit freundlichen Grüßen

Der Krisenstab