Corona Hinweis Logo

Liebe Pfarreimitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

wir freuen uns, ergänzend zu unseren Anpassungen der Mitteilung vom 04.06.2021, hiermit nun weitere Aktualisierungen bekanntzugeben:

Pfarrbüro
Das Pfarrbüro öffnet ab dem 21. Juni 2021 wieder mit reduzierten Öffnungszeiten, die dann auch während der Sommerferien gelten werden.

Angebote in unseren Räumlichkeiten/Außengeländen
Neben den bereits möglichen Gruppenstunden dürfen nun alle weiteren Gruppierungen unsere Räumlichkeiten und Außengelände ab dem 12. Juni 2021, immer unter der Berücksichtigung der jeweils aktuellen Bedingungen der Corona-Schutzverordnung, wieder nutzen. Der/die jeweilige Verantwortliche für die Veranstaltung klärt die Nutzungszeiten vor Ort mit den bekannten Ansprechpersonen für die Raumnutzung ab und meldet die Veranstaltung im Vorfeld beim Pfarrbüro an. Die/ der Verantwortliche ist für die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung in ihrer jeweils gültigen Form (insbesondere der Abstands- und Hygienevorgaben) verantwortlich. Zudem führt die/der Verantwortliche eine Anwesenheitsliste, die auf Anfrage beim Pfarrbüro vorzulegen ist.

Vermietungen
Sonstige private Fremdvermietungen (z.B. familiäre Feiern oder Partys) in unseren Räumlichkeiten und auf den Außengeländen sind weiterhin nicht möglich.

Seit dem 7. Juni 2021 gelten bereits folgende Regelungen in unserer Pfarrei:

Gottesdienste

Die Regelungen für die Gottesdienste bleiben bis zu den Sommerferien in der seit Pfingsten bereits gut erprobten Form bestehen. Hier gibt es derzeit keine Änderungen. Wir weisen in diesem Zusammenhang insbesondere noch einmal auf die geltende Pflicht zum Tragen eines medizinischen Nasen- und Mundschutzes hin. Der Gemeindegesang in unseren Kirchen bleibt weiterhin aufgrund der Corona-Schutzverordnung untersagt.

Gruppenstunden/-Treffen (Messdiener, KjG, Pfadfinder, Erstkommunion- und Firmvorbereitung, liturgische Dienste)

Die kirchlichen Gruppierungen dürfen sich unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung und der Vorgaben des Bistums in unseren Räumlichkeiten und im Freien wieder treffen. Wir bitten die Gruppen uns vor Aufnahme ihrer regelmäßigen Treffen zu informieren und uns einen verantwortlichen Ansprechpartner zu benennen. Der/die Verantwortliche der Gruppe führt eine Teilnehmerliste im Sinne der Nachverfolgbarkeit, welche auf Anfrage beim Pfarrbüro vorzulegen ist.

Proben unserer Kirchenchöre

Die Chorproben dürfen unter den speziellen jeweils aktuellen Corona-Schutzvorgaben des Bistums in unseren Räumlichkeiten und im Freien wieder stattfinden. Der/die Verantwortliche des Chors führt eine Teilnehmerliste bei den Proben im Sinne der Nachverfolgbarkeit, welche auf Anfrage beim Pfarrbüro vorzulegen ist.

Friedhofskapelle

Die Friedhofskappelle an der Landsberger Straße kann ab sofort bei den Beerdigungen unter Einhaltung der bekannten Abstands- und Hygieneregeln wieder genutzt werden.

Büchereien

Die Klosterbücherei hat bereits ihre Tätigkeit unter speziellen Corona-Schutzvorkehrungen wieder aufgenommen. Die Bücherei in St. Michael eröffnet ab dem 13. Juni wieder unter denselben Bedingungen. In Herz Jesu wird die Bücherei auch in den kommenden Tagen wieder eröffnet.

Gremien der Pfarrei

Die offiziellen Gremien der Pfarrei dürfen sich wieder in Präsenz treffen, vorzugsweise im Freien, sofern die Gremienmitglieder damit einverstanden sind. Bei den Sitzungen sind sämtliche Abstands- und Hygieneregeln (z.B. Maskenpflicht) unbedingt einzuhalten. Mitglieder, die aus gesundheitlichen Gründen derzeit noch nicht wieder an einer persönlichen Sitzung teilnehmen möchten, können ggf. per Videoverbindung teilnehmen. Der/die Verantwortliche des Gremiums führt eine Teilnehmerliste bei den Sitzungen im Sinne der Nachverfolgbarkeit, welche auf Anfrage beim Pfarrbüro vorzulegen ist.

Wir melden uns bei Ihnen, sobald es neue Änderungen gibt. Trotz der Lockerungen und guten Entwicklung bittet wir alle, auch weiterhin aufeinander zu achten und gegenseitig Rücksicht zu nehmen.

Bei Anfragen oder Unklarheiten sprechen Sie uns gerne an.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!


Der Krisenstab der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt

 

Christian Böckmann

Manuel Gatz

Martha Wieczorek

Norbert Wortberg

Pfarrer

Vorsitzender des
Pfarrgemeinderates

Verwaltungsleiterin

stellv. Vorsitzender
des Kirchenvorstands