Corona Hinweis LogoLiebe Pfarreimitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

aufgrund der anhaltenden Corona-Lage, müssen wir leider die geltenden Beschränkungen
in unserer Pfarrei bis auf weiteres verlängern: ...


  • Das Pfarrbüro bleibt für Besucher geschlossen. Sie können sich von montags bis mittwochs von 9.30 bis 12 Uhr telefonisch unter (0208) 481122 an das Pfarrbüro wenden oder per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Nachricht senden.
  • Sämtliche Räumlichkeiten und Außengelände der Kirchengemeinde, mit Ausnahme unserer fünf Kirchen und der beiden Friedhöfe, bleiben vorerst geschlossen.
  • Auf das Feiern von Präsenzgottesdiensten müssen wir leider weiterhin verzichten.
  • Die Öffnungszeiten unserer Kirchen zum stillen Gebet entnehmen Sie bitte den entsprechenden Aushängen vor Ort oder dieser Übersicht.
  • Beerdigungen können derzeit nur auf dem Friedhof ohne Nutzung der Kapelle stattfinden. Taufen und Hochzeiten werden auf einen späteren Termin verschoben.
  • Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Kirchen die Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln, welche Sie am Eingang der Kirchen und auch hier finden. Wir weisen in diesem Zusammenhang insbesondere auf die nun geltende Pflicht zum Tragen eines medizinischen Nasen- und Mundschutzes hin.
  • Treffen unserer Gremien und Gruppierungen können weiterhin nur digital stattfinden.
Wir melden uns bei Ihnen, sofern es veränderte Regelungen gibt. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

- Der Krisenstab der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt -

 

Christian Böckmann

Manuel Gatz

Martha Wieczorek

Norbert Wortberg

Pfarrer

Vorsitzender des
Pfarrgemeinderates

Verwaltungsleiterin

stellv. Vorsitzender
des Kirchenvorstands