Liebe Pfarreimitglieder, liebe Freundinnen und Freunde,

wie bereits vor einigen Monaten bekanntgegeben, wird unsere langjährige Verwaltungsleiterin, Frau Anneliese Rakowski, zum Jahresende in den wohlverdienten Ruhestand eintreten. Sie hat nicht nur den Bereich der Verwaltung bei uns mit viel Engagement und persönlichem Einsatz geprägt, sondern sich auch ehrenamtlich und in pastoralen Feldern jahrelang eingebracht.Frau Wieczorek

 

Die Zusammenarbeit in den Leitungsaufgaben der Pfarrei war für uns immer sehr angenehm und von großem Vertrauen und kollegialem Miteinander geprägt. In vielen Bereichen wird sie uns ganz sicherlich fehlen werden.

Es freut uns aber auf der anderen Seite sehr, dass wir mit Frau Martha Wieczorek eine engagierte und versierte Nachfolgerin bei uns begrüßen dürfen. Sie hat bereits viele Jahre Erfahrung als Verwaltungsleiterin in Essen gesammelt und freut sich darauf, nun bei uns eine neue Pfarrei kennenzulernen. Wir heißen Frau Wieczorek bei uns ganz herzlich willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

Gleichzeitig wird auch unsere langjährige Pfarrsekretärin, Frau Dagmar Obarowski, in den Ruhestand gehen. Unser Dank gilt natürlich auch ihr für die vielen Jahre des engagierten Mitwirkens hier in unserer Pfarrei.

Da die aktuelle Corona-Lage keine großen Feierlichkeiten zulässt und dies auch in der jetzigen Situation von den Betroffenen nicht gewünscht ist, werden wir uns zu einem späteren Zeitpunkt von Frau Rakowski verabschieden und ihre Nachfolgerin Frau Wieczorek dort auch offiziell begrüßen.

Wir wünschen allen drei Mitarbeiterinnen alles Gute und viel Freude auf dem Weg des nächsten Lebensabschnittes sowie stets viel Gesundheit und Gottes Segen.

Mit herzlichen Grüßen

Christian Böckmann  Manuel Gatz Norbert Wortberg
Pfarrer

Vorsitzender des
Pfarrgemeinderates
stellv. Vorsitzender
des Kirchenvorstands