Wort-Gottes-Feiern in der vorösterlichen Zeit

C. Böckmann   M. Wortberg

Liebe Mitchristen,

jeden Sonntag versammeln wir uns in den Kirchen unserer Pfarrei zum gemeinsamen Gottesdienst. Das ist von seiner Form her bislang in jeder Kirche unserer Pfarrei in der Regel mindestens eine heilige Messe.

Wir hören das Wort Gottes, legen es in der Predigt aus, bekennen unseren Glauben und feiern Eucharistie. Soweit der aktuelle Stand und unsere gewohnte Praxis.
Aus unserer Verantwortung heraus müssen wir allerdings erkennen und eingestehen, dass wir dauerhaft nicht mehr gewährleisten können, jeden Sonntag in jeder unserer Kirchen mindestens eine heilige Messe zu feiern. Die Anzahl der Priester wird das in Zukunft nicht zulassen.

Angesichts der sich verändernden pastoralen Situation ist es deshalb sinnvoll und notwendig, schon frühzeitig anderen liturgischen Feiern Raum zu geben, damit auch zukünftig gottesdienstliches Leben sonntags an jedem pastoralen Ort unserer Pfarrei vorkommt und weiterlebt.

Die Liturgie bietet dazu viele Möglichkeiten: die Tagzeitenliturgie (Laudes, Vesper, Komplet), Wort-Gottes-Feiern und Andachten.
Das Pastoralteam und der Pfarrgemeinderat haben ausführlich darüber beraten und dies zum Anlass genommen, Sie liebe Mitchristen, möglichst bald mit neuen liturgischen Formen in Berührung zu bringen und vertraut zu machen.

So möchten wir gerne erstmals in der Fastenzeit an jedem der fünf Sonntage abwechselnd in allen Kirchen unserer Pfarrei eine Wort-Gottes-Feier ohne Kommunionfeier anbieten. Sie wird dort dann jeweils zur üblichen Zeit der heiligen Messe stattfinden.

Die Wortgottesdienstleiter/Innen unserer Pfarrei, die vom Bischof den Auftrag für ihren Dienst erhalten haben, werden diese Feiern gestalten und leiten und so zu gemeinsamem Beten, Hören und Betrachten des Wortes Gottes einladen.Wer von Ihnen, liebe Mitchristen, an diesem Sonntag eine Eucharistiefeier besuchen möchte, ist dazu in eine unserer anderen Kirchen eingeladen.

Wir freuen uns über das Engagement und Mittun so vieler Ehrenamtlicher, die sich für diesen wertvollen Dienst haben qualifizieren lassen und laden Sie herzlich ein, sich auf die vielfältigen liturgischen Formen von Gottesdienstfeiern einzulassen!

Christian Böckmann     Monika Wortberg
Pfarradministrator     Vorsitzende des Pfarreiliturgieausschusses


-
Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Homepage-Suche...

Franz von Sales

Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Infos finden Sie hier.

Pfarrnachrichten

ABO:

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  Hier bestellen/anmelden!

Download:

Zum Download stehe die Pfarrnachrichten hier
bereit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok