Taize Abend
Seit April 2019 läuteten die Glocken von St. Michael nicht mehr, da am Glockenstuhl eine Instabilität festgestellt worden war.

Am 04.11.2019 begannen die Arbeiten, um den Schaden zu beheben. Rechtzeitig zum Advent konnten die Arbeiten abgeschlossen werden und mit einem wiederbelebten Glockengeläut am 1. Advent konnte der Beginn unseres Jubiläumsjahres (100 Jahre St. Michael) eingeläutet werden.

Die Reparaturkosten wurden aus vorhandenen zweckgebundenen Spendenmitteln für die Instandhaltung der Kirche St. Michael bestritten, so dass man allen Spendern sagen könnte: Aus dem Klingeln Eurer Spenden im (zweckgebundenen) Klingelbeutel wurde einladendes Geläut vom Kirchturm oder wie die Ökonomen sagen würden: eine nachhaltige Kapitalanlage.

Allen, die in den letzten Jahren für die Instandhaltung der Kirche St. Michael gespendet haben, sei insofern nochmals gedankt. Und der Weg geht weiter.
Im Dezember 1919 feierte die Gemeinde St. Michael den ersten Gottesdienst in der Kirche an der Schumannstraße.

Aus diesem Grunde startet die Gemeinde am Sonntag, 01.12.2019, dem 1. Adventssonntag, um 10:00 Uhr mit einer Festmesse und einer Ausstellung unter dem Motto "100 Jahre St. Michael bewegt" in das Jubiläumsjahr.

Anläßlich des Jubiläumsjahres wurde ein Flyer erstellt (der in der Kirche ausliegt), der die wichtigsten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr übersichtlich auflistet.
DSC 0004 neu 4
Vor allem der Juni 2020 ist von besonderen Ereignissen geprägt. Vom 06.-14.06.2020 werden im Rahmen der Woche der Begegnung in St. Michael unter anderem Gäste aus den Partnergemeinden in der Ukraine und in Tansania zu Besuch sein, und im Rahmen des Gemeindefestes an Ende der Begegnungswoche wird es ein Pontifikalamt mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck geben.

Herzliche Einladung an alle Mitglieder der Gemeinde und Pfarrei sowie an alle, die sich der Gemeinde auf die eine oder andere Weise verbunden fühlen!
Das Bibelgespräch findet in der Regel am 2. Donnerstag im Monat von 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr im Gemeindezentrum von St. Michael an der Schumannstraße statt.

Das Bibelgespräch ist ein offenes Angebot für alle Interessenten. Wir betrachten gemeinsam die Lesungen des folgenden Sonntags und lassen uns von ihnen ansprechen. Wir versuchen, uns in die Situation und die Erfahrungen der Zeitgenossen Jesu hineinzuversetzen und Schlüsse für unser eigenes Leben zu ziehen. Und: das Gespräch über die Texte ist eine gute Vorbereitung auf den jeweils folgenden Sonntagsgottesdienst. 

Das nächste Bibelgespräch in St. Michael findet am  13. Februar 2020 statt.

Herzliche Einladung an alle Bibelinteressierten!