Wahllokal und Briefwahl für die KV- & PGR-Wahlen

Liebe Mitglieder unserer Pfarrei,

in den letzten Wochen haben wir Sie hier auf unserer Homepage und auch über die Pfarrnachrichten bereits über die bevorstehenden KV- und PGR-Wahlen informiert. Wir möchten Ihnen hiermit nun weitere Informationen geben. Bitte beachten Sie in jedem Fall auch die offiziellen Aushänge an den Schaukästen der Kirchen der Pfarrei, welche ab Oktober dort gemäß den gültigen Wahlordnungen für die Gremien ausgehangen werden.

Hier finden Sie die zwei Übersichten der endgültigen Kandidatenvorschläge der Wahlausschüsse: Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat

Besonders wichtig ist auch, dass für beide Gremien unterschiedliche Regularien gelten und daher auch der Kreis der Wahlberechtigten nicht identisch ist.

  • Den Kirchenvorstand können alle Mitglieder unserer Pfarrei, die zur katholischen Kirche gehören wählen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit einem Jahr am Ort der Gemeinde wohnen.

  • Den Pfarrgemeinderat können alle Mitglieder unserer Pfarrei, die zur katholischen Kirche gehören wählen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Es können darüber hinaus außerhalb der Pfarrei Wohnende das aktive Wahlrecht ausüben und das passive Wahlrecht in Anspruch nehmen, wenn sie am Leben der Pfarrei aktiv Anteil nehmen. Die Inanspruchnahme des aktiven oder passiven Wahlrechts in mehreren Pfarreien ist unzulässig. Die Teilnahme an der Wahl in einer anderen Pfarrei ist möglich, wenn die betreffende Person sich zuvor aus dem Wählerverzeichnis streichen lässt. Ein Antrag dazu ist bis zum 21. Oktober 2018 möglich. Dies teilt der Wahlausschuss der anderen Pfarrei (Wahlpfarrei) mit. Umgekehrt kann eine Person aus einer anderen Pfarrei an der Wahl teilnehmen, wenn sie zuvor in ihrer Wohnsitzpfarrei aus dem Wählerverzeichnis gestrichen worden ist und dies vom dort zuständigen Wahlausschuss mitgeteilt worden ist.

Wahllokal
Der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat haben beschlossen, dass es zwei Wahllokale (eines für die PGR- Wahl und eines für die KV-Wahl) nebeneinander im Pfarrbüro an der Pfarrkirche geben wird. Die Anschrift lautet: Klosterstr. 55 in 45481 Mülheim an der Ruhr.

Die Öffnungszeiten beider Wahllokale an der Pfarrkirche lauten:
Samstag, 17.11.2018 von 15.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 18.11.2018 von 10.00 bis 14.00 Uhr.

Es wird keine weiteren Wahllokale geben.

Briefwahl
Wenn Sie am Wahlwochende verhindert sind, an der Wahl im oben genannten Wahllokal teilzunehmen, können Sie im Vorfeld Briefwahl beantragen. Nutzen Sie dafür bitte das hier anhängende Formular. Damit können Sie für beide Gremien gleichzeitig Briefwahl beantragen.

Schicken Sie das Formular bitte unbedingt rechtzeitig bis spätestens zur im Formular genannten Frist an die Wahlausschussvorsitzenden über das Pfarrbüro St. Mariä Himmelfahrt, Klosterstr. 55 in 45481 Mülheim an der Ruhr.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Wahlausschüsse der Gremien über das Pfarrbüro (0208 481122).

Die bereits erfolgten Bekanntmachungen auf unserer Homepage zu den Wahlen finden Sie jeweils unter diesen beiden Links: Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat.


Mit herzlichen Grüßen

Christian Böckmann, Pfarrer Manuel Gatz, Pfarrgemeinderatsvorsitzender

Vorsitzender des Wahlausschusses
des Kirchenvorstands

Vorsitzender des Wahlausschusses
des Pfarrgemeinderates


-



Submit to Facebook
cpr certification online
cpr certification onlinecpr certification online

Homepage-Suche...

Franz von Sales

Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Infos finden Sie hier.

Pfarrnachrichten

ABO:

Die Pfarrnachrichten im Mail-Abonnenment.
Kostenlos und zeitnah!  Hier bestellen/anmelden!

Download:

Zum Download stehe die Pfarrnachrichten hier
bereit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok